1964 bis heute:
Firmensitz: Lüneburg
weltweit für Sie im Einsatz
Über uns: 1964 bis heute

Die erste Firmengründung
1964 – nur ein Jahr, nachdem sich John F. Kennedy öffentliche dazu bekannt hatte „ein Berliner“ zu sein – wählte der Noch-Student Dirk Baumeister den Westen der geteilten Stadt für seine erste Firmengründung.


Zunächst produzierte baumeister programm selbstentwickelte Liegen aus Stahl. Ein Jahr später waren bereits drei Mitarbeiter damit beschäftigt, hochwertige Vorhangschienen aus Aluminium auf Großbaustellen zu montieren.


Der Ausbau des Geschäfts
Mit feinem unternehmerischen Gespür baute Dirk Baumeister sein Geschäft aus.


Ab 1966 entwickelte, produzierte und montierte baumeister programm komplette Innendekorationslösungen.


1974 verlegte Baumeister den Firmensitz nach Lüneburg.


Kreuzfahrtschiffe und Luxusyachten
Als 1984 der Ausbau von Kreuzfahrtschiffen und Luxusyachten als neues Geschäftsfeld hinzukam und baumeister programm sich bei großen Werften und Reedereien international einen exzellenten Namen machte, wurde nach diversen Umzügen schließlich 1994 der Bau eines neuen Firmengebäudes notwendig.


baumeister programm heute
Heute arbeiten mehr als 95 Mitarbeiter sehr erfolgreich auf über 4000 qm am Ausbau von Schiffen, Hotels, Büros, Veranstaltungszentren, Flugzeugen und privaten Wohnbereichen. Die insgesamt sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung ermöglicht dem Unternehmen bei 100% Eigenkapitalquote große unternehmerische Handlungsfreiheit und sichert so Investitionen in Know–how und Technologien von morgen.